HOME ÜBER UNS NEUES PRODUKTE TERMINE

 
 

Nachlese zur Eröffnung des Terminstudios im Allgäu

Wir möchten uns bei allen Besuchern, unserem Special Guest Dirk Sommer und unseren Partnern sehr herzlich bedanken! Es war eine tolle Eröffnung, mit laut einhelliger Kundenmeinung außergewönhlich gutem Klang in allen Räumen.
Für alle, die nicht ins Allgäu kommen konnten, haben wir hier ein paar Eindrücke und Einblicke zusammengestellt.



Dirk Sommer vor der Verity Audio Lohengrin IIS mit einer Nagra Studiobandmaschine und seinen eigenen original Studio Master Tapes. Seine Aufnahme mit Michel Godard in einem ehemaligen Zisterzienser-Kloser in Noirlac in Zentralfrankreich war eine Offenbarung.



Jan Sieveking von Sieveking Sound präsentiert die phänomenale Verity Audio Lohengrin IIS - laut Aussage eines weit gereisten Kunden die mit Abstand beste Klassikvorführung, die er je gehört hat. Im Hintergrund der große Thales Plattenspieler mit Thales Simplicity Tonarm, dem brandneuen JSD S75 Tonabnehmersystem und der überragenden Phonovorstufenrefernz EMT JPA 66.



Manger, Lindemann, Time Table Setup in unserem kleinen Hörstudio.



Nobert Lindemann bei der Vorführung. Besonders aufschlussreich war der Klangvergleich einer gerippten CD mit der auf DSD 256 hochgerechneten File der gerippten CD. Fast unglaublich, was auf diesem Weg aus einer CD rauskommt. Das klingt fast wie analog. Die gerippte und auf DSD hochgerechnete CD klingt deutlich besser als eine Hi Res File mit 24/96, die nicht auf DSD hochgerechnet wird. Dies funktioniert allerdings nur mit einem nativen DSD Wandler, wie ihn zum Beispiel Lindemann oder auch Playback verwenden. Alle anderen DSD Wandler wandeln intern wieder zurück in PCM und damit ist das Ergebnis nur mittelmäßig. Demnächst wird auch Tidal Onlinestreaming mit den Lindemann MusicBooks möglich sein. Eine Beta-Version begeisterte die Besucher.



Für das leibliche Wohl war gesorgt.



Armin Krauss von Avantgarde Acoustic präsentiert die brandneue Duo XD Series sowie die neue Zero 1 XD Series und begeistert die Besucher. Viele Kunden hatten einen Hornlautsprecher noch nie so gut gehört. Die Vorurteile hinsichtlich eines schrillen und leicht gefärbten Klangs waren schnell verflogen. Das Gegenteil stellte sich ein, eine extrem natürliche und echte Wiedergabe mit Gänsehautfaktor. Dass ein Hornlautsprecher sehr gut laut spielen kann, weiß fast jeder, dass aber ein besonderer Vorzug der Hornlautsprecher gegenüber allen anderen Konzepten gerade beim sehr leise Hören besteht, war nicht jedem Besucher klar.




Ein Besucher hat uns geschrieben - vielen Dank dafür:

"Vielen Dank nochmals für den tollen Empfang in Ihrem neuen Terminstudio in Isny. Während der Anfahrt dachten wir kurzfristig, das Navi hätte uns in die falsche Richtung gelotst - als wir dann aber angekommen sind, war es ein umso größeres Highlight. Gratulation zu diesem neuen Studio und vor allem auch zum Klang innerhalb der Hörräume. Hier kann man wirklich in Ruhe und tollem Ambiente Anlagen hören, die klingen, wie sie sollten. Das ist ja leider nicht immer auf jeder Veranstaltung der Fall – am Samstag war es aber in jedem der Hörräume ein Genuss."


Und das war unser
Eröffnungsprogramm in der Übersicht:

Freitag, 16. Oktober 2015, 15 bis 20 Uhr
Samstag, 17. Oktober 2015, 10 bis 18 Uhr

Special Guest: Dirk Sommer mit original Master Tapes!

Im wunderschönen Allgäu zwischen Isny und Leutkirch eröffnen wir ein ergänzendes Studio, ein reines Terminstudio ohne feste Öffnungszeiten. Es erwarten Sie 3 Hörstudios mit 4 herausragenden Anlagen sowie ein wohnlicher Kinoraum. Unser hochkarätiges Eröffnungsprogramm sieht so aus:

Studio 1
Verity Audio Lohengrin II S / Avantgarde Acoustic XA-Series / Playback Designs MPS 5 / Thales / EMT JA66 / Studer A 810 / Organic Audio NF-Kabel / Ringmat Powercords / Ringmat LS-Kabel / bFly Gerätebasen / Audioplan Powerstar mit Ringmat Zuleitung Kupfer.
Jan Sieveking begeistert Sie mit einer außergewöhnlichen Vorführung. Im Mittelpunkt stehen die fantastische Verity Audio Lohengrin II S im Zusammenspiel mit den Ausnahmeverstärkern von Avantgarde Acoustic.

Studio 2
Avantgarde Acoustic / Gold Note CD / Naim Streamer / Brinkmann / Dr. Feickert / Auralic Aries Streamingbridge / Swisscables NF-Kabel / Ringmat LS-Kabel / Audioplan Powerstar mit Ringmat Zuleitung Kupfer.
Faszination Hornlautsprecher mit
Armin Krauss von Avantgarde Acoustic. Sie hören die vollaktive Zero 1 sowie die Duo Grosso in einer Kombination mit dem neuen hauseigenen Vollverstärker XA INT, dem neuen CD Überflieger CD-1000 von Gold Note, dem Streamer Naim NDX sowie den Analog-Laufwerken Brinkmann Spyder und Dr. Feickert Firebird.

Studio 3
Lindemann / Manger / Audioplan Powerstar mit Ringmat Zuleitung Kupfer / Timetable / bFly Gerätebasen.
Digitalworkshop mit
Norbert Lindemann - Themenschwerpunkte: Streaming/Streamingdienste und Wiedergabe vom PC. Wir spielen eine große Lindemann Bi-Amping Kette an der überragenden passiven Manger p1.

 

 

 
 
 
HOME

ÜBER UNS

NEWS

PRODUKTE

TERMINE

GEBRAUCHT

IMPRESSUM
LAUTSPRECHER

Avantgarde

Burmester

Focal

Grimm

Harbeth

Kii Audio

Linn

Marten

T+A

Süsskind

Verity Audio
ANALOG

AMG

Benz

Brinkmann

Clearaudio

Dr. Feickert

DS Audio

Dynavector

EMT

Kuzma

Linn

Lyra

Ortofon

Rega

Schröder

Thales

Tom Evans

Transrotor

Whest
DIGITAL

Ayon Audio

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lector

Lindemann

Linn

Melco

Nagra

Naim

Playback Designs

Sugden

T+A

Unison Research

Weiss
VERSTÄRKER

Avantgarde

Ayon Audio

Brinkmann

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lindemann

Linn

Nagra

Naim

Octave

Sugden

T+A

Tom Evans

Unison Research
ZUBEHÖR

Audioplan

Acoustic System

AFI flat

Chord

Clearaudio

clic

Creaktiv

Flux

Furutech

Gläss

Harmonix

L'Art du Son

Loricraft

Okki Nokki

Ringmat

Sieveking Caps

Silent Wire

Stax Kopfhörer

swisscables

Time Table

Vibex